unic.com - Navigations- und Servicebereich


Inhaltsbereich

Matthias Schmid

Senior Consultant

Kontakt: matthias.schmid@unic.com

Beiträge von Matthias Schmid

Mehr Automatisierung und mehr Emotionen

Von am 23. Februar 2017, keine Kommentare

Unic-DPulse-Zuerich

Recap zur D:PULSE-Konferenz 2017

Digitales Marketing ist eine unglaublich facettenreiche und sich rapide entwickelnde Disziplin. Das zeigte sich an der erstmals in Zürich durchgeführten Veranstaltung D:PULSE einmal mehr.

weiterlesen

Recap zur SEO Campixx 2015: Die Zukunft der Suchmaschinenoptimierung

Von am 17. März 2015, 3 Kommentare
Volles Haus bei der Eröffnung der SEO Campixx 2015.

Volles Haus bei der Eröffnung der SEO Campixx 2015.

SEO bleibt wichtig, weil Suchmaschinen immer intelligenter werden und die Nutzer bei der Bewältigung des riesigen Informationsangebots immer besser unterstützen. Aber die Grundsätze ändern: Mobile first, Kontextrelevanz statt Keywords, intensivere Datenanalyse und ein Wegkommen vom Checklisten-Denken für Inhalte. weiterlesen

6 Versuchungen, denen man im Digital Marketing widerstehen sollte

Von am 8. Januar 2015, keine Kommentare

Unic_Teaser_Devices

Digital Marketing ist im Jahr 2015 komplexer denn je zuvor. Jeder Kanal – von Display Advertising über interaktive Kanäle wie Facebook bis hin zur Suchmaschinenoptimierung – hat eine hohe Eigendynamik. Die Kanäle werden immer spezifischer und erfordern somit eine ständige Vertiefung der Skills.

weiterlesen

Recap zur SEO Campixx 2014: Wie binde ich SEO in grösseren Relaunch-Projekten ein?

Von am 20. März 2014, 1 Kommentar

SEO_Campixx_2014_Matthias_Schmid_Unic

Ich durfte dieses Jahr zum ersten Mal an der SEO Campixx teilnehmen. Dieses SEO-Branchentreffen findet jedes Jahr in Berlin statt und besteht aus einer Menge Workshops, einer Menge Networking und viel guter Stimmung. Ich habe ebenfalls einen Workshop gehalten und möchte in diesem Beitrag die wichtigsten Punkte zusammenfassen – ohne Anspruch auf Vollständigkeit und mit starker Vereinfachung.

weiterlesen

„Jetzt ist ein guter Zeitpunkt, um das Thema „neue generische Top Level Domains“ zu prüfen.“

Wolfram_Schmidt-switchplus

Interview mit Wolfram Schmidt, CEO switchplus ag

Das Interview mit Wolfram Schmidt ergänzt den Unic Magazinartikel zu den Themen Domain-Management und neue generische Top Level Domains (gTLD).

weiterlesen

alles.klar? 5 Tipps zum Domain-Management und zu den neuen Generic Top Level Domains (gTLD)

Checkliste für das Domain-Management:

1.       Domain-Namen als Vermögenswerte ansehen
Domain-Namen sind wertvoll und benötigen als Teil des Corporate Branding entsprechende Aufmerksamkeit.

2.       Ein Domain-Management etablieren (Organisation, Prozesse, finanzielle Mittel)
Klare Regelungen zur Registrierung und Freigabe helfen, dass sämtliche wichtigen Domain-Namen registriert werden.

3.       Die eigene Marke schützen
Das Vorgehen bei Markenrechtsverletzungen sollte dem/der Verantwortlichen für das Domain-Management bekannt sein, damit bei Bedarf schnell reagiert werden kann.

4.       Den Launch von neuen gTLD überwachen
Mit einem regelmässigen Monitoring muss geprüft werden, ob allenfalls neue Domain-Namen ins Portfolio aufgenommen werden sollen.

5.       Domain-Management bei der Budgetierung berücksichtigen
Durch die Registrierung von zusätzlichen Domains werden zusätzliche finanzielle Mittel notwendig. Diese müssen in der Budgetierung vorgesehen werden.

weiterlesen

Koffein-Boost und Kolibri-Präzision. Wie der Knowledge Graph die Google-Suche verändert

Von am 12. November 2013, keine Kommentare

Die Nutzung von Suchmaschinen gehört heute zu unserem Alltag. In der Informationsflut helfen Google und Co., die relevanten Informationen zu finden. Die Zahlen dazu sind eindeutig: Gemäss der ARD- / ZDF-Onlinestudie 2013 nutzen 83% der über 14-jährigen deutschsprachigen Online-Nutzer in Deutschland mindestens einmal pro Woche Suchmaschinen. Damit liegt die Nutzung von Suchmaschinen etwa gleichauf mit der Nutzung von E-Mail. weiterlesen

SEO-Controlling in Zeiten von „not provided“

Von am 8. November 2013, 1 Kommentar

Video zum Webcast „not provided – was nun?“ von Unic und Searchmetrics am 31.10.2013.

Ausgangslage: organische Suchbegriffe nicht mehr in der Webanalyse-Software sichtbar

Google, in vielen Märkten die dominante Suchmaschine, hat bereits vor einigen Monaten begonnen, die von den Nutzern eingetippten Suchbegriffe nicht mehr an die Webanalyse-Software (z.B. Webtrends, Google Analytics oder Adobe Analytics) zu übergeben. Zuerst war dies nur der Fall, wenn der Nutzer bei Google eingeloggt war. Doch seit einigen Wochen rollt Google diese Änderung auf alle Suchanfragen aus – auch wenn der Nutzer nicht eingeloggt ist.

weiterlesen

SMX München 2013: Recap zu Content Marketing und Authorship

Von am 15. April 2013, 2 Kommentare

Die Search-Fachmesse SMX (9./10. April) lockte auch dieses Jahr hunderte von SEO- und SEA-Verantwortlichen nach München. An zwei Tagen vermittelten internationale Experten ihr Wissen. Dieses Jahr liefen erstmals fünf parallele Tracks. Entsprechend schwierig war es für die Teilnehmer, sich für einen Vortrag und gegen vier andere zu entscheiden.

Sprecher an der SMX München 2013

Julius van de Laar – Sprecher an der SMX München 2013; Copyright: Davidson Photography

weiterlesen

7 Tipps für Brand Building – FHNW Campus Talk zu SEO und Social Media

Von am 24. September 2012, keine Kommentare

Im Rahmen des Campus Talk an der Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW zeigte Matthias Schmid, SEO-Experte bei Unic, warum Digital Marketers im Jahr 2012 noch mehr Wert auf Brand Building legen sollten.

weiterlesen