unic.com - Navigations- und Servicebereich


Inhaltsbereich

„Ein Tag E-Commerce von A bis Z“

Von am 9. November 2015

AntonAward_ADAY_Header_Unic

„So etwas gab es in Österreich noch nie!“ heisst es aus allen Ecken, wenn es sich um den diesjährigen A-COMMERCE Day handelt. Am 22. Oktober 2015 fand der erste A-COMMERCE Day in Österreich statt. Das Alpenland war Gastgeber des spannenden E-Commerce Events. Die Veranstalter von A-COMMERCE haben unter anderem mit dem A-COMMERCE Day ihre Vision zur Mission gemacht. Das Ziel war und ist eindeutig definiert – Veränderungen in der E-Commerce Alpenregion zu schaffen und vor allem Innovationen im Online Handel weiter zu bringen. „Ein Tag E-Commerce von A bis Z“ war das Motto des gesamten Events.

Unic ist seit 2015 Partner von A-Commerce und stellt durch die bestens aufgestellte E-Commerce Expertise einen tatkräftigen Beitrag zum Beratungsangebot von A-Commerce dar. In den vielen Gesprächen mit den Event-Teilnehmern aus Mittelstand und Grossunternehmen konnte Unic dank seiner langjährigen und umfassenden Fachexpertise im E-Commerce, wertvolle Tipps für Lösungskonzeption und -umsetzung mit auf den Weg geben und so das umfassende Veranstaltungsprogramm am A-Commerce Day ergänzen.

Keynotes, Panels und Workshops zu diversen Themen aus dem E-Commerce standen den ganzen Tag auf dem Programm. Mehr Conversion, höhere Umsätze, bessere Systemanbindung oder Kundenzufriedenheit. Für dieses Know how wurde gesorgt. Karl-Heinz Land, Bestseller Autor, digitaler Darwinist und Gründer von neuland sprach über die digitale Revolution, Roland Fink (niceshops.com) und Jürgen Wiechert (Google Deutschland) waren unter anderen Teil der Podiumsdiskussion „Welche Werbung bringt’s im E-Commerce“. Aber auch Themen wie Rechtsschutz im E-Commerce, Trends aus der Branche und Storytelling (RedBull Media House) wurden durch hochkarätige Speaker abgedeckt.

Dabei stand E-Commerce in Österreich besser zu etablieren im Fokus. Ihn noch erfolgreicher zu machen. An die 500 Teilnehmer haben diese Chance genutzt und sich in zwei unterschiedlichen Streams umfassend informiert. Ob nun die Auswahl der richtigen Software im Vordergrund stand, eine flexible Bezahllösung ins Visier gefasst wurde oder auch die heiklen Fragen des Rechts herausgearbeitet wurden – für alle war was dabei. Durch die Vielzahl der Vorträge bestand eher die Herausforderung, all das hören zu können, worauf man sich ausgerichtet hat. Dank des breiten Ausstellerbereichs konnten die offenen Themen und Fragen auch im persönlichen Gespräch adressiert werden und konnte so die eine oder andere Wissenslücke schliessen.

Im Rahmen der Veranstaltung fand auch die Verleihung des Anton Awards statt. Mehr als 100 Einreichungen sprechen für sich. In den Kategorien Innovation, internationaler Online Shop, Multi-Channel B2B / B2C und Markenshops Online B2B / B2C wurde der Award zum zweiten Mal in Folge verliehen. Mit dem Anton Award will A-COMMERCE der europäischen E-Commerce Szene zeigen, dass auch in Österreich, herausragende Unternehmen in der Digital und E-Commerce Branche beheimatet sind. Ausgezeichnete Arbeit gehört belohnt, deshalb stellt die Verleihung des Anton Award einen Ansporn dar, mit innovativen und vor allem kundenfreundlichen Ideen die Branche zu prägen und voran zu treiben. Die Gewinner als auch die Teilnehmer des A-Commerce Days haben diesen aussergewöhnlichen Event im 19ten Stock des TECH Gates bei einem geselligen Beisammensein ausklingen lassen.

Abschliessend betrachtet war dieser Veranstaltungstag vollgepackt mit wertvollen Beiträgen zu Zukunft und Trends im E-Commerce, Lösungsansätzen für Unternehmen und herausragenden Technologien, welche durch einen intensiven Austausch von Menschen der E-Commerce Branche in Österreich begleitet wurde. Ich würde sagen, wir sehen uns 2016 wieder.

> Anmeldung Unic E-Business Breakfast „Customer Centricity“ am 19. November 2015

Diesen Beitrag kommentieren

Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.