unic.com - Navigations- und Servicebereich


Inhaltsbereich

Best of Swiss Web Awards 2011: Gold für Pfister, Silber für Suva und zweimal Bronze

Von am 1. April 2011

An der diesjährigen Verleihung der Best of Swiss Web Awards, dem wichtigsten Schweizer Preis für Internet- und Mobile-Projekte, gewinnt Unic in der Kategorie Usability die ersten beiden Plätze: zusammen mit Pfister erhält Unic Gold für den Relaunch der E-Commerce-Plattform und Silber zusammen mit Suva für den Website-Relaunch.

Die Gold-Gewinner in der Kategorie Usability: Möbel Pfister AG und Unic AG (Quelle: BoSW/Peter Neff)

Die Gold-Gewinner in der Kategorie Usability: Möbel Pfister AG und Unic AG (Quelle: BoSW/Peter Neff)

„Der Online-Shop von Pfister besticht durch klare, übersichtliche und ansprechende Gestaltung. Der Benutzer findet sich sofort bestens zurecht und gelangt dank der guten Navigation schnell zum gewünschten Produkt. […],“ so das Urteil der Fachjury.
Auf der Website von Suva finde der User das Gesuchte rasch dank einer klaren Navigation und verschiedenen Zugängen. Trotz der sehr tief gestaffelten Informationsarchitektur komme der Benutzer schnell zum Ziel, urteilt die Jury.

Mit dem Relaunch der Websites von Doodah und Laax hat Unic jeweils Bronze in der Kategorie Online-Marketing gewonnen. Von insgesamt fünf nominierten Unic-Projekten erhalten somit vier eine Auszeichnung.

Stephan Handschin, CEO der Unic AG freut sich: „Unter insgesamt 306 eingereichten Projekten Gold, Silber und zweimal Bronze zu gewinnen zeigt uns, dass die Qualität unserer Leistungen schweizweit gewürdigt wird und wir uns weiterhin auf dem richtigen Weg befinden.“

Die Silber-Gewinner in der Kategorie Usability: Suva und Unic (Quelle: BoSW/Peter Neff)

Die Silber-Gewinner in der Kategorie Usability: Suva und Unic (Quelle: BoSW/Peter Neff)

2 Kommentare

  1. Dave sagt:

    Geile Sache :)

  2. André sagt:

    Coole Sache, Gratulation zu den Medals.

Diesen Beitrag kommentieren

Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.